Bernhard Parz / Konzertpianist

Bernhard Parz (geb. 1979) erhielt seine Ausbildung an der Wiener Hochschule für Musik und darstellende Kunst sowie am Konservatorium der Stadt Wien.

Nach verschiedenen Wettbewerbserfolgen (u.a. 1. Preis beim Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb) und einer Konzert- und Unterrichtslaufbahn die ihn mehrfach durch Europa, sowie nach Fernost und Südamerika führten, wurde er 2009 an die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien berufen, als jüngster Universitäts-Professor für Klavier seit Bestehen der Universität.

Er gastiert mehrmals pro Jahr in Japan und Fernost ist zuletzt auch vermehrt in der Tonhalle Zürich, als Solist und Kammermusiker zu hören.

 

Bernhard Parz ist Träger des Titels „Bösendorfer-Artist“ und damit Botschafter der Wiener Klangkultur, mit dementsprechendem Programm-Schwerpunkt. Bernhard Parz gilt als Meister des speziell Wiener Klanges, der jeder Nuance mit Sprache und Seele Ausdruck verleiht. Der unverwechselbare Klang ist sein Markenzeichen, mit dem er sein Publikum immer wieder begeistert.

 

Bernhard Parz gibt regelmässig Meisterklassen in Wien und in Japan, beim Wiener Musikseminar nun schon seit 10 Jahren als Leiter einer eigenen Meisterklasse, mit Teilnehmern, die immer wieder mit Preisen bei internationalen Wettbewerben reüssieren.

join me on

Facebook!

  • Wix Facebook page

© 2015 Bernhard Parz
 

Subscribe to Newsletter!